Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

aufgrund der aktuellen Lage, im Zusammenhang mit der Verbreitung des Corona-Virus, stellt der SV-Edling, bis zum Ende der aktuellen Schieß-Saison, den Betrieb ein. Das gilt sowohl für die noch ausstehenden Vereinsabende (montags und freitags) als auch für das Endschießen. Die aktuelle Planung sieht vor, dass die Ehrungen der Vereinsmeister im Zuge des alljährlichen Zimmerstutzen-Königsschießens durchgeführt werden. Der genaue Termin hierfür wird noch bekannt gegeben.

Weiterhin fallen die weiterführenden Meisterschaften (Bezirksmeisterschaft, Landesmeisterschaft und Deutsche Meisterschaft aus (Weitere Infos hierzu findet ihr auf den Internetseiten der Verbände).

Aktuell gibt es keine Erkrankten oder Verdachtsfälle im Verein. Es handelt sich um eine Vorsichtsmaßnahme um unsere Mitglieder und deren Angehörige zu schützen und die Ausbreitung der Krankheit zu verlangsamen.

Die Vorstandschaft freut sich darauf, euch alle, zum Zimmerstutzen-Königsschießen bzw. zum Beginn der nächsten Schieß-Saison wiederzusehen. Bei Fragen zum Thema Schießbetrieb und natürlich auch bei Fragen zu allen anderen Themen, könnt ihr euch, jederzeit, an die Vorstandschaft wenden.

Bis dahin, alles Gute und bleibt gesund!

Die Vorstandschaft des SV-Edling 1926 e.V.

Auch in diesem Jahr traten die Schützen des SV-Edling 1926 e.V. wieder in den sportlichen Wettstreit um zu bestimmen, wer sich ein Jahr lang mit einer Königskette schmücken darf. Im Zuge der Königsproklamation hat der SV-Edling auch in diesem Jahr seine Jubilare geehrt.

SV Edling Könige 2020

„Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Fortführen des Feuers“

 

Das Schützenwesen in unserer Region hat eine sehr lange Tradition. Unser Verein wurde 1926 gegründet. Das Deutsche Schützenwesen wird seit 2015 von der unesco als immaterielles Kulturerbe in Deutschland geführt! 

Der Wanderpokal zieht weiter und macht dieses Mal Station bei Melena Schillhuber und Georg Asböck. Diesmal war der Generationen Cup absolut bleifrei. Mit dem Lichtgewehr und der Lichtpistole mussten die jungen und die alten Schützinnen und Schützen ihr Können unter Beweis stellen.
SV Edling1926 4. Generationen Cup

Hubert Obergehrer ist der Gewinner der Gmoascheibe 2019

Unter fachkundiger Anleitung hatte jeder die Möglichkeit, sein gutes Auge und ruhiges Händchen zu testen. Dass aufgelegt geschossen wurde, war hierbei sicher hilfreich. Die Schützen traten in den verschiedenen Wertungen an, um einen möglichst guten Teiler oder möglichst viele Ringe zu schießen. 

   
© ALLROUNDER
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.